Tropen- und Reisemedizinisches Zentrum Marburg Leitung: Dr. med. Fritz Holst


Reisemedizinische Beratung und Impfsprechstunde (einschl. Gelbfieberimpfung)


Achtung: von Montag, den 22.01.2018, bis Freitag, den 26.01.2018, 

findet keine Sprechstunde statt. 


Offene Impfsprechstunde oder mit Voranmeldung: 


Dienstag:          15:00 - 17:00

Donnerstag:      13:15 - 15:00

Terminvereinbarungen für Reisemedizinische Beratung und Reise-Impfungen außerhalb der oben genannten Termine unter der Nummer: 06421 983018.



Wir sind spezialisiert auf Reisemedizinische Beratung und Durchführung aller Impfungen. Sie teilen uns mit - wohin genau – wie lange - auf welche Art - Sie verreisen möchten. Wir teilen Ihnen mit, wie groß die Risiken für Tropenerkrankungen sind und machen Ihnen Vorschläge für entsprechende Reiseimpfungen. Oft stellt sich heraus, dass eine Reihe von Impfungen für das Reiseziel oder den Zeitraum gar nicht notwendig sind, so dass Kosten eingespart werden können.
Wir haben in der Regel alle Impfungen im Hause und können diese im Anschluss an die Beratung direkt verabreichen.

Zusätzlich kommt die Malaria-Prophylaxe zur Sprache. Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die abhängig vom Reiseland, Ihren eventuellen Vorerkrankungen, Allergien, etc. sind.

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Impfausweis. Für Sie ist es am günstigsten, wenn Sie uns ca. 4-6 Wochen vor der Reise konsultieren. 

Die in Deutschland öffentlich empfohlenen Impfungen sind häufig auch für die Reise relevant. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Dies gilt für Tetanus, Diphterie, FSME, Influenza, Pneumokokken, etc. 

Reiseimpfungen sind eine privatärztliche Leistung, die aber von vielen gesetzlichen Krankenkassen zumindest teilweise erstattet wird. Sprechen Sie mit dem Sachbearbeiter Ihrer Versicherung.

Zu allen reisemedizinischen Themen haben wir individuelles Informationsmaterial für Sie vorbereitet, welches wir immer auf dem aktuellsten Stand halten:

Reiseimpfungen
Malariaprophylaxe
Reisedurchfall
Reiseapotheke
Reisen in der Schwangerschaft
Besonderheiten bei Flugreisen
Reisen bei Immunschwäche
Vorbeugung von Höhenkrankheiten
Langzeitaufenthalte in den Tropen
Reisen mit Kindern
Reisen mit Vorkrankheiten